BIKE & WIN / Radbonus

Von Juli 2017 bis Juni 2018 hat die Stadt Bad Krozingen zusammen mit Partnern des Bad Krozinger Gewerbes die Aktion Bike&Win durchgeführt.
Jeder Radfahrer konnte über die App der Firma Radbonus Negativ Weiss seine gefahrenen Kilometer sammeln und an den einzelnen Verlosungen der Bad Krozinger Unternehmen teilnehmen.
Deutschlandweit wurde somit auf Bad Krozingen aufmerksam gemacht und es kam viel positive Rückmeldung bei der Stadt an.

Insgesamt haben sich 12.941 Teilnehmer ausreichend Kilometer erradelt, um an den Challenges mitmachen zu können. Dabei wurden 6.568.121 Kilometer gefahren und 243 Millionen Kalorien verbrannt. Das entspricht einer Menge von 364.676 Litern Benzin.

Die 23 attraktiven Preise im Gesamtwert von knapp 5.000 Euro wurde der Stadt von den Firmen Badenova, Bad Apotheke, Werber-Radfahren, Pfister Buchhandlung, Universitäts-Herzzentrum Freiburg Bad-Krozingen, Volksbank Staufen eG, Friseur Pfefferle, Physio Mini, Vita Classica Bad Krozingen, Mohrenköpfle, Busch Optik, Schuh Würtenberger, Fahrschule 2P und dem Gewerbeverband zur Verfügung gestellt und durch Gutscheine der Stadt für das Joki-Kino, das Aquarado und die VitaClassica ergänzt. Somit gab es in jedem Monat attraktive Angebote aus Bad Krozingen.

Bad Krozingen hat damit als Gesundheitsstadt zum zweihundertsten Geburtstag des Rades gratuliert und sich als nachhaltig denkendes Mittelzentrum positioniert.

Radbonus Negativ Weiss ist unabhängig von diesen Bad Krozinger Bike&Win Verlosung auch zukünftig offen und kann von allen weiterhin genutzt werden. Die Stadt Bad Krozingen wird das Programm zunächst nicht weiterführen, der dahinter verborgene administrative Aufwand war doch sehr groß.