Freitag, 07. Dezember 2018

"Öl des Südens"

Das Freiburger A-Capella Männerquintett


Die Enkel der Comedian Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann so viel musiko-erotische Erfahrung aufweisen
(zusammen über 222 Jahre, gemeinsam seit 1986)
und keine widmet sich so herz- und boshaft dem zweifelhaften Schlagerschatz speziell deutscher Kehle wie ÖL DES SÜDENS -
der kleinste Männerchor Südbadens.

Ihr Programm:
Singen, bis die Laienkehlen leiern, und auf diese Weise die schmalzigen Text- und Musikfloskeln der letzten acht Jahrzehnte auf ihren unverwüstlichen Schwachsinn hin untersuchen und damit sich und andere parodistisch und sentimental erfreuen.

Ihre Mittel dazu:
Eigene Arrangements, eigene Choreographie
eigene Stimmen, eigene Mimik
- sonst nichts!


Johannes Ehmann

Dietrich Grübner

Christoph Lang -Jakob

J. Wolfgang Obhof

Gottfried Schrägle

Info, Kartenvorverkauf und Kartenreservierung:
Kulturamt Bad Krozingen (07633 / 407 – 167)


Freitag, 18. Januar 2019

"Scharf angemacht -
Die besten Rezepte für Beziehungssalat"

Frank Sauer


„Scharf angemacht“ – das ist ein gepfeffertes Programm, geschrieben in ratternden Zugen, in
verruchten Kneipen, in Hotelbars und fremden Betten, an befreundeten Kuchentischen und in
stylischen Cocktailbars. Frank Sauer, der Mann mit der ausgefallenen Frisur, hat sich umgehort
und hat alles festgehalten in einem negligefarbenen Notizbuch. Und so tanzelt er mit Witz,
Intelligenz und ziemlich uberraschenden Wendungen leichtfusig durch das Dickicht von
Paarungsokonomie, Trennungsphantomschmerz und Verliebtsheitsgefuhlschaos.
Und ob Manner besser einparken konnen oder Frauen - das ist ihm ziemlich wurscht.

Erleben Sie Lust am Lachen – denn Frank Sauer weis, wo der L-Punkt ist

Info, Kartenvorverkauf und Kartenreservierung:
Kulturamt Bad Krozingen (07633 / 407 – 167)



Freitag, 15. Februar 2019

"Selbstläufer"

Anne Folger

Werktreue war gestern.  Anne verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst. In ihrer Musik und ihren Texten erzählt sie von der Verwandtschaft zwischen den Beatles und Bach; Debussy, der in Fernost mit Apple fusioniert; vom missachteten Klavierhocker, der ein Solo gibt; von Youtube-Bloggerin Doremi, die in ihren Tutorials erklärt, wie sie sich die Lider mit Beethoven schminkt.

Info, Kartenvorverkauf und Kartenreservierung:
Kulturamt Bad Krozingen (07633 / 407 – 167)



Logo Statt-Theater Im In­nen­hof des Litsch­gi­haus-Kom­ple­xes be­fin­det sich der Ei­gang zum klei­nen Thea­ter­saal des Statt-Thea­ters Bad Kro­zin­gen. Der Vor­hang öff­net sich vor al­lem für Klein­kunst­ver­an­stal­tun­gen, Kin­der­ver­an­stal­tun­gen und Kam­mer­thea­ter­pro­duk­tio­nen der re­gio­na­len frei­en Thea­ter­sze­ne. Das ge­müt­li­che Kel­ler­thea­ter wird aber auch für Vor­trä­ge, mu­si­ka­li­sche Auf­füh­run­gen und von kul­tur­trei­ben­den Ver­ei­nen wie dem Breis­gau-Ge­schichts­ver­ein und dem För­der­ver­ein Mu­se­um Bad Kro­zin­gen für Vor­trä­ge und Vor­füh­run­gen ge­nutzt.

Wei­te­re Ver­an­stal­tungs­or­te des Statt-Thea­ters be­fin­den sich in den Orts­tei­len so­wie im be­nach­bar­ten Jo­sefs­haus. Das ak­tu­el­le Pro­gramm ist je­weils im Stadt­an­zei­ger, in der Lo­kal­pres­se und na­tür­lich auf der Home­page im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der ver­öf­fent­licht.