Partnerstadt Bojnice feiert 650 Jahre Stadtrecht


„Ich freue mich sehr, dass wir das 650. Jubiläum der Erteilung der Stadtrechte unsere großartigen Partnerstadt Bojnice gemeinsam mit unseren Freunden feiern können“, freute sich Bürgermeister Volker Kieber in seiner Rede. Er betonte aber auch den hohen Stellenwert der fünf-jährigen Städtepartnerschaft sowie der 23-jährigen Städtefreundschaft über die nationalen Grenzen hinweg und die Verpflichtung, auf kommunaler Ebene mit Unterstützung und großem Engagement der Bürgerinnen und Bürger, die Städtepartnerschaft mit Leben zu erfüllen. „Neben Besuchen von offiziellen Vertretern unserer Gemeinden finden immer wieder Jugendaustausche oder einzelne Besuche statt. Zuletzt konnten wir im Juli und August dieses Jahres drei Praktikantinnen Natalia Belkova, Katarina Kovacova und Paula Mikulovs in Bad Krozingen begrüßen“, so Kieber.
Nach den Reden wurde eine Linde, die die Stadt Bad Krozingen als Gast-Geschenk mitbrachte, von den beiden Bürgermeistern auf dem Platz Hurbanovo Namestie gepflanzt. Am Abend wurde dann in der festlich geschmückten Stadthalle das Stadtrecht-Jubiläum gefeiert, bevor sich die Delegation am Montag, den 05. September wieder auf den Heimweg machte. 

Mit der Erteilung des Stadtrechts vor 650 Jahren erlangte Bojnice besondere Privilegien. Dazu zählten unter anderem die Erlangung des Marktrechtes und das Recht Zölle zu erheben.
^
Download