Buchspende für die VHS


Klaus Finke, Geschäftsführer der Buchhandlung Pfister, überreichte am vergangenen Dienstag Bücher sowie einen 100-Euro Gutschein an VHS-Leiterin Barbara Schweer, die mit den Büchern eine Lehrer-Bibliothek einrichten möchte. „Mit den Büchern wollen wir einen Beitrag zum Spracherwerb leisten“, erklärt Klaus Finke. Die Buchhandlung Pfister setzte sich schon seit Jahren für Flüchtlinge ein. „Es freut uns, dass Sie mit Ihrer Spende an die Flüchtlinge denken. Denn Integration beginnt mit dem Erlernen der deutschen Sprache“, erklärt Bürgermeister und VHS-Vorsitzender Volker Kieber.
^
Download