Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Krozingen


Rund 607 Mal (2015: 682) musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Krozingen 2016 ausrücken – davon 59 Brandeinsätze, 135 Mal technische Hilfen, 244 sonstige Einsätze, 37 Menschenrettungen, 20 Überland-Einsätze sowie 112 First-Responder-Einsätze. Insgesamt 6.000 Stunden waren die insgesamt 185 Feuerwehrmänner und -frauen dabei im Einsatz. Weitere 7.500 Stunden wurde für den Ernstfall trainiert. Auch an den Nachwuchs wurde 2016 gedacht: So wurden 81 Kinder und Jugendliche für den aktiven Dienst ausgebildet. Die Jugendarbeit hat bei der Bad Krozinger Feuerwehr seit 40 Jahren Tradition, weshalb 2016 ein großes Jubiläum stattgefunden hat. Ein Höhepunkt war 2016 zweifelsohne auch die zwei Fahrten in die Provence zum 30. Jährigen Jubiläum der Partnerstädte Gréoux-les-Bains, Esparron de Verdon und Bad Krozingen im Juli 2016 sowie zum 80-jährigen Jubiläum der Feuerwehr in Gréoux-les-Bains im  September 2016. 

Ehrungen


Bei der Hauptversammlung der Bad Krozinger Feuerwehr wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet:


Für 65 Dienstjahre: Helmut Albiez
Für 60 Jahre: Alfred Faller
Für 45 Jahre: Siegfried Schlegel, Erich Faller, Georg Faller, Gerhard Faller
Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber (für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr vom Land Baden-Württemberg): Jürgen Bleile, Thomas Fuchs, Thomas Kopf, Reinhard Steier
^
Download