Radbonus: Freiburgerin gewinnt Oktober-Challenge


Die leidenschaftliche Sportlerin, die täglich mit dem Fahrrad fährt, hat für 35 gefahrene Kilometer eine Wohlfühlmassage (inklusive Wärmebehandlung) von Physio-Mini sowie zwei Eintrittskarten in die Vita Classica Therme gewonnen.
Insgesamt 1.069 Personen haben bei der vierten Challenge der Bike & Win / Radbonus Aktion im Zeitraum vom 01. bis zum 31. Oktober die geforderten 35 Kilometer geknackt und insgesamt 349.298 Kilometer (im Vergleich: 266.414 Kilometer im September) zurückgelegt. Auch ein Teilnehmer aus Köln darf sich nun über einen 30 Euro-Gutschein der Buchhandlung Pfister, zwei Eintrittskarten für das Aquarado und zwei Gutscheine für das Joki Kino freuen.
Seit Juni unterstützt die Gesundheitsstadt Bad Krozingen die Bike & Win / Radbonus Aktion, bei der das Radfahren belohnt wird. Wie bei einem Vielfliegerprogramm sammeln die Teilnehmer mit der kostenlosen App bei jeder Fahrt Kilometer, die sich bei vielen Anbietern in schöne Prämien oder Vergünstigungen verwandeln.

Mit der Bike & Win / Radbonus Idee will Bad Krozingen nicht nur den Gewerbestandort, sondern auch die Nachhaltigkeit und die Städteentwicklung fördern. „Unsere Mission ist es, den Radverkehr in Bad Krozingen auszubauen und zu stärken und zugleich Bad Krozinger Unternehmen zu unterstützen“, so Bürgermeister Volker Kieber.
Bei einer kleinen Feierstunde bedankte sich Kieber bei den Sponsoren und freute sich, dass bei der Bike & Win / Radbonus Aktion monatlich viele Fahrradbegeisterte mitmachen.

Freiburgerin gewinnt Oktober-Challenge der Radbonus Aktion

Klaus Finke (Buchhandlung Pfister), Bürgermeister Volker Kieber, Radbonus-Gewinnerin Karin Schubert-Strecker, Michail Tsaousidis und Nico Mousavi von Physio Mini
^
Download