Christine Asal ist neue Sozialmanagerin


Davor war sie unter anderem als Leiterin des Quartiersladens Stühlinger für das Nachbarschaftswerk Freiburg und als Projektleiterin für "Jule"- Jugendberufshilfe für junge Mütter bei IN VIA Freiburg tätig. Christine Asal ist im Elztal aufgewachsen und lebt nun mit ihrer Tochter in Freiburg-Opfingen. Das Bachelor- und Masterstudium der Sozialen Arbeit hat sie an der Evangelische Hochschule in Freiburg abgeschlossen. Ihr Hauptaugenmerk in Bad Krozingen ist derzeit darauf gerichtet, die örtlichen Gegebenheiten näher kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke aufzubauen und als einheitliche Ansprechpartnerin für Senioren zu fungieren. Ihre offiziellen Sprechzeiten im Seniorenbüro sind dienstags von 9:00 bis 11:00 Uhr sowie donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr. Das Amt der Sozialmanagerin ist dem Fachbereich Jugend & Soziales im Dezernat III zugeordnet. 

Mitarbeiterin Christine Asal

Christine Asal
^
Download