Ablehnung des Bebauungsplanentwurfs "Lammplatz Nord" - Stadtverwaltung erarbeitet Alternativen


„Nach der Entscheidung des Gemeinderates ist es mir wichtig, den Bebauungsplan auf den Weg zu bringen, deshalb fand am Dienstagmorgen gleich die Besprechung im Landratsamt statt. Die Oberziele, Stärkung der Innenstadt durch den Ausbau des Einzelhandels sowie die Schaffung von Wohnraum, werden wir dabei nicht aus den Augen verlieren“, so Bürgermeister Volker Kieber.
Die Verwaltung erarbeitet nun mit Hochdruck mögliche Alternativen, die den Fraktionen dann vorgestellt werden.  
^
Download