Partnerstadt Bojnice feiert 905 Jahre Erwähnung der Stadt


Auch eine kleine Delegation, darunter Bürgermeister Volker Kieber, reiste anlässlich der Feierlichkeiten nach Bojnice und gratulierte Bürgermeister František Tám zum Jubiläum. „Ich freue mich sehr, dass wir das Jubiläum unsere großartigen Partnerstadt Bojnice gemeinsam mit unseren Freunden feiern können“, freute sich Bürgermeister Volker Kieber in seiner Rede. Er betonte aber auch den hohen Stellenwert der siebenjährigen Städtepartnerschaft sowie der 25-jährigen Städtefreundschaft über die nationalen Grenzen hinweg und die Verpflichtung, auf kommunaler Ebene mit Unterstützung und großem Engagement der Bürgerinnen und Bürger, die Städtepartnerschaft mit Leben zu erfüllen.
 
Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt Bojnice ist der wichtigste Feiertag in der slowakischen Partnerstadt. Aus diesem Grunde hatte Bürgermeister František Tám die Partnerstädte Bad Krozingen, Rosta (Italien), Zabor (Polen) und Jesenik (Tschechische Republik) eingeladen, um gemeinsam dieses bedeutende Jubiläum zu feiern.
Neben einem Gala-Abend mit einem Musical, in dem es über den rechtmäßigen Besitzer des Bojnicer Schlosses ging, wurde auch eine Feuershow auf höchstem Niveau auf dem Hurbanplatz geboten. Auf dem abwechslungsreichen Programm stand auch der Besuch einer Schaf-Farm, die - weit über die Grenzen von Bojnice hinaus - für die Käseherstellung bekannt ist.
Neben Besuchen von offiziellen Vertretern von Bad Krozingen und Bojnice finden immer wieder Jugendaustausche oder einzelne Besuche statt. Die nächste Begegnung wird im Juli anlässlich des Bad Krozinger Lichterfestes sein, auf das sich schon jetzt alle freuen.

Bürgermeister František Tám mit Bürgermeister Volker Kieber

Bürgermeister František Tám mit Bürgermeister Volker Kieber

Delegation aus Bad Krozingen reist in die Slowakei



^
Download