Baumaßnahmen




Durch die beauftragte Firma Knobel Bau GmbH werden in den nächsten Monaten die anstehenden Sanierungsarbeiten / notwendige Erneuerung der Wasser- sowie Gasleitung mit punktueller Sanierung der Kanal-Hausanschlüsse in Teilbereichen der Thürachstraße und Im Rheintal (Sackgasse) durchgeführt.
Während der Durchführung der Baumaßnahmen kommt es abschnittsweise zu Sperrungen für den Anlieger- und Durchfahrtsverkehr.
Die Bauarbeiten beginnen ab Montag, 29.10.2018 im ersten Bauabschnitt in der Thürachstraße im Bereich der Rheintalklinik mit der Sanierung der Straßeneinläufe (Sinkkästen), die Arbeitsstelle wandert im Laufe der nächsten sechs Monate in 100-Meter-Abschnitten Richtung Herbert-Hellmann-Allee.
Nach Abschluss der Leitungsarbeiten wird der komplette Fahrbahn-Belag gefräst und neu asphaltiert.
Die Anliegergrundstücke können je nach Bauabschnitt nur aus einer Fahrtrichtung angefahren werden, über Hinweisbeschilderung wird der auswärtige Verkehr entsprechen umgeleitet. Über die zeitlichen Abläufe der Baumaßnahmen werden die betroffenen Anlieger durch die Baufirma vor Ort in Kenntnis gesetzt.
 
Die Gehwege sind von den Sperrungen beziehungsweise von den Arbeiten nur teilweise betroffen. Für die Fußgänger wird ein Durchgang im Bereich der Arbeitsstellen gewährleistet.
  
Das Parken auf der Fahrbahn wird auch während der Arbeiten aufgrund der bestehenden Halteverbotszone nicht möglich sein.
 
Bürgerbus
Die Haltestellen „Josef-Mühlebach-Straße“ sowie „Rheintalklinik“ der Linie 2 (Kurgebiet, rote Strecke) können während der Sanierungsarbeiten im Teilbereich der Thürachstraße nicht angefahren werden.
Bitte nutzen Sie alternativ die Haltestellen „Vita-Classica Therme“ oder „Seniorenzentrum/Kurpark“ an der Thermenallee.
 
Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme ist für Mai 2019 geplant.
 
Wir bitten diese verkehrsrechtliche Anordnung zu beachten und stehen für Rückfragen unter Tel. 07633 / 407-135 gerne zur Verfügung.
 
 

^
Download