UHZ Bad Krozingen zur Top Klinik gewählt



Das Universitäts-Herzzentrum Freiburg – Bad Krozingen (UHZ) gehört zu den Top-Kliniken Deutschlands. Dies belegt nun die vom Nachrichtenmagazin FOCUS herausgegebene Studie. Im größten deutschen Qualitätsvergleich für Kliniken überzeugt die Kardiologie und Angiologie II des UHZ bundesweit in allen ausgewerteten Kategorien und hat den ersten oder zweiten Platz unter den kardiologischen Einrichtungen erreicht. Damit gehört die Klinik zu den TOP3.
„Als Vorstandsvorsitzender des Benedikt Kreutz e.V. sowie als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des Universitäts-Herzzentrums Freiburg – Bad Krozingen freue ich mich sehr über die Focus-Auszeichnung und gratuliere Professor Dr. Franz-Josef Neumann für seine großartige Arbeit als ärztlicher Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie II. Dieser Dank gilt auch seinem hervorragenden Team. Bad Krozingen gehört somit nun bundesweit zum Top Klinikstandort“, so Bürgermeister Volker Kieber. Zwischen der Stadt und dem Universitäts-Herzzentrum Freiburg – Bad Krozingen besteht eine jahrelange herausragende und zuverlässige Zusammenarbeit. 
Das Nachrichtenmagazin Focus zeichnet jährlich die Top-Kliniken in Deutschland aus. Das UHZ erhielt sowohl in den Bereichen Reputation bei Fachkollegen, Medizin-Score, Hygienestandards und Pflegestandards die höchstmögliche Bewertung. In der Rubrik Patientenzufriedenheit und Anzahl der Fachärzte ist die Klinik sogar Spitzenreiter im Bereich Kardiologie und eine der am höchsten bewerteten Kliniken überhaupt in Deutschland. In den Bewertungseinheiten Anzahl der Pflegekräfte und Fallzahlen hat die Klinik für Kardiologie und Angiologie den zweiten Platz belegt.
^
Download