Brückenarbeiten: Arbeitsstelle auf der Straße „Am Kurpark“


Während der Durchführung der genannten Baumaßnahme kommt es auf der Straße Am Kurpark abschnittsweise zu Sperrungen für den Fahrzeugverkehr.
Die Bauarbeiten beginnen nach den Osterferien im ersten Bauabschnitt gleichzeitig an den Brückenbauwerken „Thermenallee“ sowie „Biengener Allee/Offnadinger Weg“ ab Montag, den 29. April 2019 und dauern voraussichtlich vier Wochen an.
  • Die „Theresienklinik“, „Kurkollonaden“ „Kurhausstraße“, „Kurhaus“, „Parkplatz Bahnhof West“, „Vogesenstraße“ sowie das Wohngebiet „Kurgarten“ können nur aus Fahrtrichtung Biengener Allee (Norden) angefahren werden.
  • Das Gewerbegebiet „Im Unteren Stollen“ ist ebenfalls bis zum 22. Mai 2019 nur aus Fahrtrichtung der L120 – Einfahrt bei „Trigema“ zu erreichen.
 
Im Anschluss beginnen die Sanierungsarbeiten am dritten Brückenbauwerk der Straße Am Kurpark über der „Neumagenstraße“ geplant ab Mittwoch, den 22. Mai 2019.
  • Die „Theresienklinik“ sowie die „Kurkolonnaden“ sind während des zweiten Bauabschnitts nur über die „Thermenallee“ durch den Fahrzeugverkehr erreichbar.
  • Die „Kurhausstraße“, „Kurhaus“, „Parkplatz Bahnhof West“, „Vogesenstraße“ sowie das Wohngebiet „Kurgarten“ können weiter nur aus Fahrtrichtung Biengener Allee (Norden) angefahren werden.
 
Die jeweiligen Umleitungen werden für den Fahrzeugverkehr über die L120 – K 4939 - Thermenallee ausgeschildert.

Zeitweise kann es auf der Biengener Allee beziehungsweise der Thermenallee zu Verkehrsbehinderung aufgrund einer Ampelregelung kommen. Wir bitten um Verständnis.

Die Gehwege sind von den Sperrungen beziehungsweise von den Arbeiten nur teilweise betroffen. Für die Fußgänger (Radfahrer müssen absteigen) wird ein Durchgang im Bereich der Arbeitsstellen gewährleistet.
 

ÖPNV


SBG SüdbadenBus GmbH
Die Linie 7240 fährt während der gesamten Bauphase folgende Haltestellen an der Thermenallee nicht an: „Seniorenzentrum“, „Zenta-Maurina-Weg“ und „Thermenallee“.

Rast Reisen GmbH
Die Linie 309 (Breisach-Bad Krozingen) fährt während der gesamten Bauphase folgende Haltestellen an der Thermenallee nicht an: „Seniorenzentrum“, „Zenta-Maurina-Weg“, „Thermenallee“ und „Schulzentrum“

Bürgerbus
Die Haltestellen „Busbahnhof“, „Theresienklinik“, „Mozartplatz“, „Merowingerstraße“ und „Sozialstation“ der Linie 2 (Kurgebiet, rote Strecke) werden während der Baumaßnahme nicht angefahren.
Der Bürgerbus wird von der Haltestelle „Seniorenzentrum“ über die Thermenallee und den Südring in die Markgräfler Straße einbiegen und dort der Linie 1 (Oberkrozingen/Kems, blaue Strecke) folgen. In der Innenstadt kann die Haltestelle „Volksbank“ genutzt werden.
 
Die Fertigstellung der gesamten Baumaßnahme ist für Ende Juni 2019 geplant.
 

Hintergründe


Die Arbeiten sind notwendig, um die Verkehrssicherheit der Brückenbauwerke dauerhaft gewährleisten zu können.

Brückenarbeiten Plan

Wir bitten diese verkehrsrechtliche Anordnung zu beachten und stehen für Rückfragen unter Tel. 07633 / 407-135 gerne zur Verfügung.
^
Download