Energieeffizienz im Monat Mai


Der Monat Mai steht im Zeichen der Energieeffizienz für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Krozingen. Hierzu wird die Stadtverwaltung eine Vielzahl von Beratungsangeboten zur Energieeffizienz sowohl für Bürgerinnen und Bürger als auch für ortsansässige Unternehmen  anbieten. Denn mehr Energieeffizienz bedeutet einen wirtschaftlichen Vorteil und weniger CO2-Emissionen für die Umwelt.

Am Dienstag, den 7. Mai 2019 startet deshalb die Effizienzoffensive mit einem Informationsabend zur Photovoltaik im Josefshaus. Hier wird nicht nur praxisnah über den Nutzen und die Wirtschaftlichkeit von Solarstrom in Alt- und Neubau berichtet, sondern auch die Kombination von Solarstrom mit anderen erneuerbaren Energien beleuchtet. Auch die Anforderungen der Erneuerbaren-Wärme-Gesetze mittels Photovoltaik kommt zur Sprache – eine besonders interessante Variante für Besitzerinnen und Besitzer von Neubauten. Daran angeschlossen bietet die Stadtverwaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger einen Beratungsnachmittag am Donnerstag, den 9. Mai 2019 (Termine nach Vorabsprache unter www.energieagentur-regio-freiburg.de) an.
An diesem Beratungsnachmittag können Interessierte technische, wirtschaftliche und sonstige Fragen individuell zu möglichen Photovoltaikanlagen auf der eigenen Immobilie mit Experten besprechen. Die Beratung erfolgt kostenlos, unverbindlich und unabhängig.
Mitte Mai starten zudem für Bad Krozinger Unternehmen die sogenannten „KEFF – Checks“.
  
Im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes bietet die Stadtverwaltung (über die Regionale Kompetenzstellen Netzwerk Energieeffizienz „KEFF“) ortsansässigen Unternehmen eine neutrale und unverbindliche Energieeffizienz-Analyse für ihr Unternehmen an. Mit diesen KEFF-Checks sollen mögliche Effizienz- und Einsparpotenziale aufgedeckt werden. Über 200 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region des südlichen Oberrheins haben bereits einen KEFF-Check durchgeführt und profitieren mittlerweile von den daraus resultierenden Effizienz- und Einsparpotenzialen.
Ende Mai startet zudem die sogenannte Energiekarawane im Ortsteil Hausen. Vom 27. Mai bis 26. Juli 2019 haben alle Immobilienbesitzer in Hausen die Gelegenheit, sich einen qualifizierten Energieberater zu einer individuellen Beratung in ihr Haus zu holen. Die Beratung ist anbieter- und produktneutral. Diese Leistung von der Stadt Bad Krozingen ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei!
Schon jetzt möchten wir zur Auftaktveranstaltung zur Energiekarawane am 23. Mai um 19:00 Uhr in die Möhlinhalle in Hausen einladen. Hierzu werden noch gesonderte Informationen folgen.
Weiterführende Informationen zu allen Veranstaltungen erhalten Sie bei Frau von Detten 07633 – 407-264 oder über klima@bad-krozingen.de.
 
 
^
Download