Stellenausschreibung: Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) im Bereich Jugend & Soziales


Die Arbeit im Sozialbereich der Stadtverwaltung ist eine Bereicherung, die mit täglich neuen Herausforderungen verbunden ist.

Sie möchten sich sozial engagieren und vielfältige neue Einblicke ins Leben erhalten?
Dann suchen wir Sie zur Unterstützung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Unterstützung des Hausmeisters bei kleinen Reparatur- und Reinigungsarbeiten in Jugendeinrichtungen und Unterkünften für Geflüchtete
  • Her- und Einrichtung von Wohnräumen für Geflüchtete
  • Verwaltungsaufgaben
  • Fahrradverkauf
  • Abholung von Sachspenden sowie Lagerung und Archivierung
Taschengeld:
402 Euro zzgl. 98 Euro Geldersatzleistungen

Dauer und Beginn:
12 Monate ab 01.09.2019

Wochenstunden:
Vollzeit mit 39 Std./wchtl. bzw. Teilzeit mit über 20 Std./wchtl.

Was Sie dafür auszeichnet:
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • haben Kenntnisse der englischen und idealerweise der französischen Sprache
  • besitzen Kontaktfreude und ein sicheres und freundliches Auftreten
  • sind offen für neue Kulturkreise
  • haben handwerkliches Geschick
  • beherrschen die MS Office-Standardprodukte
  • haben den Führerschein Klasse B

Sollten Sie sich in diesem Profil wieder finden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter:
Tel. 07633/407 - 409 (Herr Fischer, Fachbereichsleiter Jugend & Soziales)
bei Fragen zur Tätigkeit
Tel. 07633 / 407 - 183 (Frau Reinsdorf, Fachbereich Personal & Organisation)
bei Fragen zum Ablauf

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter:
www.bafza.de

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Stadt Bad Krozingen, FB Personal & Organisation, Basler Str. 30, 79189 Bad Krozingen oder ausbildung@bad-krozingen.de

Mit Bad Krozingen in die Zukunft!
^
Download