Friedrich Hanser ist neuer Ehrenbürger von Bad Krozingen


Überreicht wurde die städtische Auszeichnung von Bürgermeister Volker Kieber. „Friedrich Hanser hat sich in vielfältiger Weise für die Mitbürgerinnen und Mitbürger eingesetzt und sich um das Gemeinwohl verdient gemacht. Mit der Verleihung der Ehrenbürgerwürde wird nun der Dank der Stadt Bad Krozingen für seine herausragenden Leistungen, Engagement und Herzblut zum Ausdruck gebracht“, so Bürgermeister Volker Kieber.

Der 82-jährige Friedrich Hanser war von 1988 bis 2012 Mitglied im Aufsichtsrat der Kur und Bäder GmbH und Initiator der Vita Classica. Auch war er  Mitglied im Aufsichtsrat der Theresienklinik II und Theresienklinik I sowie Mitglied des Verwaltungsrates des Herzzentrums und Mitglied des Vereins. Von 1987 bis 1991 war er CDU-Ortsverbandsvorsitzender, von 1984 bis 1999 für die CDU Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat und von 1994 bis 1999 erster Bürgermeisterstellvertreter.

Nicht zuletzt war er in den Jahren 2000 bis 2003 Gründer und Koordinator der Lokalen Agenda „Bad Krozingen 2010“ und in verschiedenen Arbeitskreisen tätig.
Auch hat er mit seinem ortsansässigen Ingenieur- und Vermessungsbüro an zahlreichen städtischen Großprojekten wie den Neubau der Rheintal-  und der Median-Klinik sowie des Universitäts-Herzzentrums Freiburg-Bad Krozingen, der Umgestaltung des Bahnhofs- und des Lammplatzes und der Neubebauung der Stadtmitte mitgewirkt.

„Seine herausragende Leistung für das Gemeinwesen hat mit der Verleihung der Ehrenbürgerwürde die verdiente Anerkennung gefunden. Wir sind froh, Friedrich Hanser in unserer Mitte zu haben“, so Bürgermeister Volker Kieber.  
 
           
^
Download