Joseph-Vomstein-Straße: Sperrung wegen Erschließungsarbeiten ab 20.9.2021


Die direkten Anwohner in diesem Bereich können nur aus einer Fahrtrichtung ihre Privatgrundstücke anfahren (über Grabenstraße). Die bestehende Einbahnstraßenregelung wird während der Sperrung aufgehoben. Über den zeitlichen Ablauf werden die betroffenen Anwohner bei Bedarf durch die Baufirma vor Ort in Kenntnis gesetzt.

Auf das Parken direkt auf der Fahrbahn ist während der gesamten Baumaßnahme zu verzichten, damit es außerhalb der Arbeitszeiten, vor allem am Abend und am Wochenende, nicht zu einer zusätzlichen Behinderungen bei der Einfahrt von Rettungsfahrzeugen kommt. 

Die Gehwege sind von den Sperrungen beziehungsweise von den Arbeiten nur teilweise betroffen; für die Fußgänger (Radfahrer müssen absteigen) wird im Bedarfsfall ein provisorischer Durchgang im Bereich Rathausplatz sowie Neubauten "Innenstadt" zum Lammplatz hin gewährleistet.

Wir bitten um Beachtung und Verständnis hinsichtlich der notwendigen Erschließungsarbeiten.

FB Sicherheit & Ordnung