SV Biengen e.V.

Logo SV Biengen
Schloßstraße 28
79189 Bad Krozingen
Ortsteil: Biengen

Vorsitzende(r):
Frau Manuela Grethler
Vorstand Verwaltung
Telefon:
07633 9079405
Clubheim: 07633/14444
^
Vereinsporträt
Vereinsporträt:
Der Sportverein Biengen e.V. ist ein Fußballverein, der im Jahr 1948 gegründet wurde. Anfangs spielte der Verein im Wäldele, später zog er an den Ortsausgang Richtung Schlatt, bis im Jahr 1975 die heutige Spielstätte im Gewann Kreuzmatten eingeweiht werden konnte. Lange galt der Verein als „Die Unaufsteigbaren“, bis der SV Biengen im Sommer 2005 nach mehr als fünfzig Jahren in der Kreisliga B den Aufstieg in die Kreisliga A schaffte. In dieser schaffte der SV Biengen das Meisterwerk, direkt in die Bezirksliga aufzusteigen, was als „Wunder von Biengen“ in die Geschichte des Vereins einging. Nach einem Intermezzo in der Landesliga (2015) und dem direkten Abstieg in die Kreisliga A (2017) spielt der Verein seit dem Sommer 2018 – pünktlich zu seinem 70-jährigen Jubiläum – wieder in der Bezirksliga. 
Der SV Biengen stellt im aktiven Bereich zwei Herrenmannschaften. In der Jugendabteilung nehmen die Mannschaften als SG Biengen/ Mengen/ Schlatt am Spielbetrieb teil. Durch die Zusammenarbeit mit der DJK Schlatt und dem SC Mengen können Mannschaften von der G- bis zur A-Jugend gestellt werden.
Neben dem Platz ist beim SV Biengen einiges geboten: Die Theatergruppe führt seit mehr als 33 Jahren an zwei Samstagen im Januar ein Laientheaterstück in der Merowingerhalle auf. Außerdem findet jährlich im Juli der regional bekannte Mitternachtslauf in den Straßen von Biengen statt. Der traditionelle Maihock auf dem Sportplatz lockt ebenso Besucher an.
Der SV Biengen freut sich über Ihren Besuch zu unseren Heimspielen der Aktiv- und Jugendmannschaften und Ihr Interesse am Verein!
^
regelmäßige Termine
Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.svbiengen.de
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »SV Biengen e.V.« verantwortlich.