D.S.P. Deutsch-Sri Lanka Patenschaft e.V.

Logo DSP

79189 Bad Krozingen

Vorsitzende(r):
Herr Herbert Pusch
^
Vereinsporträt
Der als gemeinnützig anerkannte Verein D.S.P. Deutsch-Sri Lanka Patenschaft Deutschland e.V. mit Sitz in 79189 Bad Krozingen, auch bekannt unter dem inoffiziellen Namen "Palmenhütte", wurde 1993 gegründet, um Kindern, die zumeist durch den anhaltenden Krieg zu Halb- oder Vollwaisen wurden, durch Patenschaften ein menschenwürdiges Leben und vor allem den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Der zweite Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit liegt im Bau von Häusern für mittellose Menschen, die ohne Hilfe nicht in der Lage wären, den Bau eines festen Hauses zu finanzieren. Dies sind vor allem verwitwete Frauen mit ihren Kindern. Für mehr als 70 Familien gehört das Leben in kleinen Lehm- und Palmenhütten bereits der Vergangenheit an. Gerade nachdem hunderttausende von Menschen durch den Tsunami ihr Obdach verloren haben, sehen wir im Bau von festen Steinhäusern einen Beitrag, die Menschen vor dem Verlust ihres gesamten Hab und Gutes durch witterungsbedingte Einflüsse zu schützen.

Da die Existenz der meisten auf Sri Lanka lebenden Menschen stark vom Tourismus einerseits und vom Fischfang andererseits abhängt, ist auch an den Wiederaufbau oder Neubau von Häusern entlang der Küstenregionen gedacht, sofern die Regierung vor Ort dies unterstützt und genehmigt.

Über die Fortschritte und Ergebnisse unserer Vereinsarbeit können Sie sich unter anderem auf unserer Website, aber auch gerne bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern unserer Organisation persönlich erkundigen - wir freuen uns, Ihnen Ihre Fragen zu beantworten.
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Homepage-Startseite
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »D.S.P. Deutsch-Sri Lanka Patenschaft e.V.« verantwortlich.