Mediathek

Flashlight- So sehe ich Bad Krozingen“
Der Foto- Wettbewerb der Mediathek
OKTOBER 2018- SEPTEMBER 2020
12 MONATE / 12 BILDER
EIN JAHRESKALENDER 2020
EINE AUSSTELLUNG

FOTO-WETTBEWERB 2018-2019


Ab sofort startet in der Mediathek ein digitaler Foto- Wettbewerb Dieser findet in Kooperation mit dem ART Verein und der Buchhandlung Pfister statt. Unter dem Titel „Flashlight- So sehe ich Bad Krozingen“ fotografieren Hobby- Künstler ihre Heimat (Kernort und Ortsteile) im Verlauf eines Jahres aus ihrer ganz persönlichen Perspektive.
Die Motive - inspiriert von den vier Jahreszeiten Herbst, Winter, Frühling und Sommer- dürfen auch gerne kreative Bildbearbeitungen beinhalten.
Pro Jahreszeit können zwei Fotos digital per E-Mail (mediathek@bad-krozingen.de) eingereicht werden.
Eine Jury aus Mitarbeitern von Mediathek,  ART- Verein und Buchhandlung Pfister treffen eine Auswahl an Werken, denen zum Abschluss des Wettbewerbs im Dezember 2019 eine Ausstellung gewidmet wird. Wir suchen die schönsten Fotos von Bad Krozingen und freuen uns auf Ihre kreativen Werke.
 
Weitere Informationen:
Die Fotos sind digital und haben eine Auflösung von mindestens 300 dpi. Sie können in Schwarz/ Weiß- oder Farb-Qualität, sowie auch in Form einer kreativen Bildbearbeitung per E-Mail eingesendet werden.
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail mit dem Einsenden Ihrer Fotos. Bitte geben Sie in der Betreffzeile „Foto- Wettbewerb“ an und teilen Sie uns Ihren vollständigen Namen mit. Mit Ihrer Teilnahme am Wettbewerb werden die Rechte auf Veröffentlichung von Bildern und Namen automatisch an die Mediathek übertragen. Ihre Daten werden nur zu diesem Zweck erhoben und nach Abschluss des Wettbewerbs wieder gelöscht.
Einsendeschluss ist der 30.September 2019. Die Gewinner werden von der Mediathek vorab schriftlich benachrichtigt. Die Ausstellung wird voraussichtlich im Dezember 2019 stattfinden. Der genaue Termin wird rechtzeitig in der Presse veröffentlicht. 
Der Jahreskalender 2020 kann in der Mediathek und in der Buchhandlung Pfister käuflich erworben werden. Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten ihr Exemplar selbstverständlich unentgeltlich.
Die ausgelosten Gewinne bestehen u.a. aus Kinogutscheinen, Jahresmitgliedschaften von Mediathek und ART- Verein, sowie Büchergutscheinen der Buchhandlung Pfister.
Rückfragen beantwortet Ihnen gerne das Team der Mediathek
unter Tel. 07633- 93 87 84 10 oder E-Mail: mediathek@bad-krozingen.de



________________________
Freitag, 23. November 2018, 20 Uhr
Vorstellung im deutschen Original mit französischen Untertiteln
(In Kooperation mit der VHS-Bad Krozingen, Mediathek –Fessenheim und dem JOKI-Kino)
Good Bye  Lenin

________________________

Ausstellung

Die Mediathek Bad Krozingen zeigt Fotografien von
Landschaftsinstallationen der Künstlerin
Sandra Simone Schmidt

Ausstellung in der Mediathek Bad Krozingen - Fotografien von Landschaftsinstallationen der Künstlerin Sandra Simone Schmidt
 Platonische Landschaften
 
Ausstellungsdauer: 15. Oktober 2018 bis 11. Januar 2019

Führung durch die Ausstellung: 22.11.2018 um 17:30 Uhr
Eintritt frei.
 
Bildlegende: © Sandra S. Schmidt | Platonische Landschaft I
 
Ausstellung in der Mediathek Bad Krozingen - Fotografien von Landschaftsinstallationen der Künstlerin Sandra Simone Schmidt
  
Die Künstlerin Sandra Simone Schmidt platziert geometrische Objekte, die den fünf platonischen Körpern entsprechen temporär in der Landschaft und fotografiert diese. Sie schafft mit ihren künstlerischen Werken, die auch einen dokumentarischen Charakter haben, Landmarken und  Signale in einer von Menschen nachhaltig modifizierten Umwelt.

Die Objekte heben durch ihre goldene Farbe das Besondere des Ortes hervor. Oft sind die gewählten Landschaften bedroht oder bereits zerstört. Die Mehrdeutigkeit der Installationen lässt unterschiedliche Sichtweisen zu und gibt dem Betrachter viel Raum für eigene Gedanken zum Thema. In der Mediathek Bad Krozingen zeigt die Künstlerin neben  den Landschaftsfotografien eine interaktive Installation.
 
Sandra Simone Schmidt lebt und arbeitet als professionelle Bildende Künstlerin mit internationaler Ausstellungstätigkeit in Freiburg. Ihre Werke sind regional unter anderem im Faulerbad Freiburg zu sehen.
 
Die Ausstellung in der Mediathek dauert vom 15.10. 2018.-11.01.2019.
Am 22.11.2018 um 17:30 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung
mit der Künstlerin statt -  der Eintritt ist frei.


________________________

Freiburger Puppenbühne kommt

Kasper und der Weihnachtsmann
Zauberhaftes Puppenspiel mit
phantasievoll-schönen Figuren

Alle kleinen und großen Freunde des Puppentheaters dürfen sich freuen. Am Samstag, den 08. Dezember 2018 spielt die Freiburger Puppenbühne um 14:30 Uhr  und um 16 Uhr
„Kasper und der Weihnachtsmann“
für Kinder ab 4 Jahren in Bad Krozingen in der Mediathek.                                     

 
Heiligabend steht vor der Tür und alle, ob groß ob klein, freuen sich auf das Weihnachtsfest. Auch Kasper ist ganz aufgeregt: Er hat dem Weihnachtsmann einen Brief geschrieben und sich ein Kopfkissen gewünscht. Das möchte er für seine Oma, die in letzter Zeit schlecht schläft. Doch auch Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die Ankunft des Weihnachtsmannes. In einem günstigen Augenblick stiehlt die listige Zaubermeisterin das Geschenk für die Großmutter.
 
Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es Kasper und sein pfiffiger Hund Bello schaffen, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder abzunehmen. – Mit Hilfe der Kinder ist das bestimmt möglich! Und weil das Abenteuer gemeinsam so gut bestanden wird, singen zum Abschluss alle gerne noch für den Weihnachtsmann ein Lied!
 
Bei diesem klassischen Handpuppentheater gelingt es der Freiburger Puppenbühne neben einer spannenden Geschichte auch eine zauberhafte weihnachtliche Atmosphäre entstehen zu lassen.
 
Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihre märchenhafte Puppenspiele weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst und entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen. „Kasper und der Weihnachtsmann“ wurde gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
 
 
Vorverkauf: (Eintritt 5,50-€)
Reservierung empfohlen!

Buchhandlung Pfister / Mediathek Bad Krozingen

(07633 – 93 87 84 10)
E-Mail: mediathek@bad-krozingen.de
 
 
Mediathek Bad Krozingen
Bahnhofstraße 3b
79189 Bad Krozingen

 ________________________
 

NEU: Kunst aus dem Fens­ter in dei­ner Me­dia­thek





3.Wechselausstellung vom 16. Oktober – 14. Dezember 2018
Zu sehen sind Kunstwerke von:
Edda Humbert-Müller, Astrid Kalkoff, Benno Wildemann, Doris Wollandt und
weiterhin eine Skulptur von Ulrich Müller


________________________

NEU: Me­di­en un­se­rer Zeit - di­gi­tal von 0 bis 99 Jah­ren
Sprech­stun­de rund um Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co.






 
Die Me­dia­thek Bad Kro­zin­gen bie­tet in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Se­nio­ren­bü­ro Bad Kro­zin­gen ab Ju­ni 2018 ei­ne  of­fe­ne Sprech­stun­de  zu Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co. an. Un­se­re Welt wird zu­neh­mend di­gi­ta­ler und In­ter­net und Com­pu­ter sind aus vie­len Be­rei­chen un­se­res Le­bens kaum mehr weg­zu­den­ken. Für ge­sell­schaft­li­che Teil­ha­be wird die Tech­nik­kom­pe­tenz im­mer mehr zur Vor­aus­set­zung und die di­gi­ta­le Ver­net­zung und Kom­mu­ni­ka­ti­on ein zen­tra­ler As­pekt für die Teil­ha­be und Selbst­stän­dig­keit äl­te­rer Men­schen.
Laut der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Se­nio­ren-Or­ga­ni­sa­tio­nen e.V. wa­ren im Jah­re 2016  zwölf Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land off­line. Da­von sind 95 Pro­zent fünf­zig Jah­re und äl­ter. Das be­deu­tet, sie nut­zen die Chan­ce nicht, die ih­nen das In­ter­net bie­ten kann. Gleich­zei­tig stei­gen je­doch die Nut­zer­zah­len der äl­te­ren Al­ters­grup­pen. Denn die neu­en Me­di­en er­mög­li­chen ge­ra­de Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren vie­le Mög­lich­kei­ten der Ver­net­zung, Ent­fal­tung und di­gi­ta­len Nut­zung. Die di­gi­ta­le Ver­net­zung und Kom­mu­ni­ka­ti­on ist für den Auf­bau und den Er­halt so­zia­ler Kon­tak­te, z.B.  pri­va­ter Na­tur oder zu Pfle­ge­dienst­leis­tun­gen be­son­ders re­le­vant. Die Mög­lich­keit, sich zu ver­net­zen, kann zum kon­kre­ten Pro­blem­lö­ser im All­tag wer­den.
Des­halb wird die Sprech­stun­de rund um Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co. in der Me­dia­thek ein­mal mo­nat­lich an­ge­bo­ten. Hier kön­nen sich die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer den Grund­la­gen der In­ter­net­nut­zung und den so­zia­len Me­di­en an­nä­hern und das Ge­lern­te auch gleich prak­tisch um­set­zen. Die ers­te Sprech­stun­de be­ginnt am 29. Ju­ni, um 15 Uhr in der Me­dia­thek mit ei­nem klei­nen Ken­nen­lern­kaf­fee. Zur Ein­füh­rung in das The­ma Di­gi­ta­li­sie­rung wer­den nach ei­ner kur­zen Füh­rung durch die Me­dia­thek die Mög­lich­kei­ten des di­gi­ta­len An­ge­bots wie die On­line­aus­lei­he oder die Re­cher­che im On­line­ka­ta­log vor Ort vor­ge­stellt und prak­tisch er­probt. End­ge­rä­te wie I-Pads und Lap­tops sind vor­han­den, Sie kön­nen aber auch ger­ne ei­ge­ne mo­bi­le Ge­rä­te mit­brin­gen. Das An­ge­bot ist kos­ten­los.

Ter­mi­ne 2018
 
21. No­vem­ber 2018   15 – 16 Uhr (Grup­pe 2)
                                      14 -  14:45 Uhr Sprech­stun­den/ Fra­ge­stun­de (Grup­pe 1)

Um ei­ne An­mel­dung wird ge­be­ten, da die Teil­neh­mer­zahl be­grenzt ist.
Wenn Sie In­ter­es­se ha­ben, das An­ge­bot der Sprech­stun­de wahr­zu­neh­men, mel­den Sie sich bit­te bis zum 22. Ju­ni 2018 bei Chris­ti­ne Asal im Se­nio­ren­bü­ro un­ter Te­le­fon 0 76 33-407 408 oder per Mail un­ter chris­ti­ne.​asal@​bad-kro­zin­gen.de oder bei Herrn Rus­tam Man­tyeyev
in der Me­dia­thek un­ter Te­le­fon 0 76 33-93 87 84 10 oder per Mail
un­ter rus­tam.​man​tyey​ev@​bad-kro­zin­gen.de.
ACH­TUNG!

Die Ver­an­stal­tung ist aus­ge­bucht. An­mel­dun­gen sind lei­der nicht mehr mög­lich.


_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

LOGO als BILD
Nachdem das alte Bibliotheksgebäude in der Hauptstraße keine Barrierefreiheit und keinen ausreichenden Brandschutz aufweisen konnte und sich auch keine  Möglichkeit der Weiterentwicklung an diesem Standort bot, ergab sich die Gelegenheit im Zuge der Errichtung eines neuen  Wohn- und Geschäftsbaus in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und dem neuen Wohngebiet „Am Kurgarten“ die Mediathek und das Kino zu integrieren.
 
Die neue Mediathek in der Bahnhofstraße in Bad Krozingen hat sich als modernes Medienzentrum zum großen Treffpunkt für alle Altersgruppen etabliert. Vor allem die Kinder und Jugendlichen sorgen für eine hohe Akzeptanz.  Neben jungen Familien werden auch die Senioren angesprochen.
 
Den Besucher erwartet jetzt eine barrierefreie, räumlich großzügig bemessene Mediathek, die den Gedanken der Bücherei als Begegnungsstätte für Jung und Alt durch unterschiedliche Zonen mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten konsequent umgesetzt hat.
 
Hohe Aufenthaltsqualität bietet die moderne Zeitschriftenlounge, ein großzügiger Kinderbereich, eine separate Jugendzone und eine Fläche, die als Lern-, Veranstaltungs- und Ausstellungsraum genutzt wird. Der aktuelle Medienbestand mit über 24.000 Medien wird ständig aktualisiert und kann nun passgenau für die jeweiligen Altersgruppen attraktiv präsentiert werden.
 
Die Mediathek bietet für jeden etwas an: Aktuelle Bestseller sowie Medien zu wichtigen gesellschaftlichen kulturellen und naturwissenschaftlichen Themen sind ebenso erhältlich wie Ratgeberliteratur, Sachbuchbestseller für jeden Bedarf.
 
Als Ort der Information bietet die neue Mediathek am Bahnhof neben Unterhaltung zur Freizeitgestaltung auch unverzichtbare Dienstleistungen für Aus-, Fort-und Weiterbildung sowie regelmäßige Lesungen an. Lesepatinnen gestalten einmal im Monat  spezielle Lesungen für die jüngeren Kinder.
 
 
Darüber hinaus bietet die Mediathek Bad Krozingen vier kostenlose Internet-Arbeitsplätze. In allen Räumen können die Benutzer mit ihrem Smartphone oder Tablet das kostenlose WLAN nutzen.  Neben „Onleihe“ und „Fernleihe“ werden auch E-Book-Reader zur Ausleihe zur Verfügung gestellt. Auf Nachfrage wird auch eine E-Book-Reader-Sprechstunde angeboten.
Die neue RFID-Selbstverbuchung wird von allen Altersgruppen rege genutzt. Eine
 24-Stunden-Rückgabebox ist eine weitere Serviceverbesserung für den Kunden.
 
Das vielfältige Veranstaltungsprogramm der Mediathek bietet in der Kurstadt Bad Krozingen für Gäste und Einheimische ein breites Spektrum an. Lesepatinen laden zu literarischen Seniorentreffen ein und engagieren sich in der Leseförderung für Kinder. Für Kindergärten findet monatlich ein spezieller Lesezirkel statt. Mit abendlichen Lesungen werden alle Altersgruppen angesprochen.
 
 
Die  Öffnungszeiten wurden deutlich erweitert, von Dienstag bis Freitag ist durchgehend von 10:00  bis 19:00 Uhr geöffnet. So können auch Schüler über die Mittagszeit die Mediathek aufsuchen.  Am Samstagvormittag besuchen besonders gerne Familien die Mediathek auf.
Als Ort der Begegnung und der Information bietet die Mediathek Bad Krozingen neben Unterhaltung zur Freizeitgestaltung auch Führungen für alle Altersgruppen und regelmäßige Veranstaltungen, die den verschiedenen Interessen der Benutzer entsprechen, an.
 
Besondere Synergieeffekte entstehen durch die Unterbringung des Kinos im Untergeschoss. Bei Filmvorführungen  fungiert die Theke der Mediathek auch als  Kinokasse mit entsprechendem Gastroangebot. In der Mediathek findet der Kinobesucher immer das Buch zum Film.

  



Hier ge­lan­gen Sie zum On­line-Ka­ta­log der Me­dia­thek so­wie Mun­zin­ger-Da­ten­ban­ken. 

Hier kön­nen Sie ih­re Me­di­en ver­län­gern

Ser­vice & An­ge­bo­te

  • Au­ßen­rück­ga­be-Au­to­mat  (24 h 7 Ta­ge die Wo­che)
  • Aus­lei­he-Au­to­mat
  • PC-Ar­beits­plät­ze mit Of­fice-An­wen­dun­gen und In­ter­net­zu­gang
  • Farb-La­ser­dru­cker & Ko­pie­rer (kos­ten­pflich­tig)
  • Scan­ner (DIN A5 |A4 | A3)
  • kos­ten­frei­es WLAN
  • aus­leih­ba­re E-Book-Re­ader
  • WII-Kon­so­le (zur Nut­zung für Kin­der)
  • Di­ver­se Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­te
Ab so­fort kön­nen Sie sich auch on­line in der Mun­zin­ger-Da­ten­ban­ken in­for­mie­ren.
Die An­mel­dung er­folgt mit der Aus­weis­num­mer Ih­res Mediathekaus­wei­ses.