Mediathek


Hier gelangen Sie zum Online-Katalog der Mediathek sowie Munzinger-Datenbanken & hier können Sie auch Ihre Medien verlängern!

NEU: Me­di­en un­se­rer Zeit - di­gi­tal von 0 bis 99 Jah­ren

Sprech­stun­de rund um Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co.




 
Die Me­dia­thek Bad Kro­zin­gen bie­tet in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Se­nio­ren­bü­ro Bad Kro­zin­gen ab Ju­ni 2018 ei­ne  of­fe­ne Sprech­stun­de  zu Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co. an. Un­se­re Welt wird zu­neh­mend di­gi­ta­ler und In­ter­net und Com­pu­ter sind aus vie­len Be­rei­chen un­se­res Le­bens kaum mehr weg­zu­den­ken. Für ge­sell­schaft­li­che Teil­ha­be wird die Tech­nik­kom­pe­tenz im­mer mehr zur Vor­aus­set­zung und die di­gi­ta­le Ver­net­zung und Kom­mu­ni­ka­ti­on ein zen­tra­ler As­pekt für die Teil­ha­be und Selbst­stän­dig­keit äl­te­rer Men­schen.
Laut der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Se­nio­ren-Or­ga­ni­sa­tio­nen e.V. wa­ren im Jah­re 2016  zwölf Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land off­line. Da­von sind 95 Pro­zent fünf­zig Jah­re und äl­ter. Das be­deu­tet, sie nut­zen die Chan­ce nicht, die ih­nen das In­ter­net bie­ten kann. Gleich­zei­tig stei­gen je­doch die Nut­zer­zah­len der äl­te­ren Al­ters­grup­pen. Denn die neu­en Me­di­en er­mög­li­chen ge­ra­de Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren vie­le Mög­lich­kei­ten der Ver­net­zung, Ent­fal­tung und di­gi­ta­len Nut­zung. Die di­gi­ta­le Ver­net­zung und Kom­mu­ni­ka­ti­on ist für den Auf­bau und den Er­halt so­zia­ler Kon­tak­te, z.B.  pri­va­ter Na­tur oder zu Pfle­ge­dienst­leis­tun­gen be­son­ders re­le­vant. Die Mög­lich­keit, sich zu ver­net­zen, kann zum kon­kre­ten Pro­blem­lö­ser im All­tag wer­den.
Des­halb wird die Sprech­stun­de rund um Com­pu­ter, In­ter­net, Smart­pho­ne & Co. in der Me­dia­thek ein­mal mo­nat­lich an­ge­bo­ten. Hier kön­nen sich die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer den Grund­la­gen der In­ter­net­nut­zung und den so­zia­len Me­di­en an­nä­hern und das Ge­lern­te auch gleich prak­tisch um­set­zen. Die ers­te Sprech­stun­de be­ginnt am 29. Ju­ni, um 15 Uhr in der Me­dia­thek mit ei­nem klei­nen Ken­nen­lern­kaf­fee. Zur Ein­füh­rung in das The­ma Di­gi­ta­li­sie­rung wer­den nach ei­ner kur­zen Füh­rung durch die Me­dia­thek die Mög­lich­kei­ten des di­gi­ta­len An­ge­bots wie die On­line­aus­lei­he oder die Re­cher­che im On­line­ka­ta­log vor Ort vor­ge­stellt und prak­tisch er­probt. End­ge­rä­te wie I-Pads und Lap­tops sind vor­han­den, Sie kön­nen aber auch ger­ne ei­ge­ne mo­bi­le Ge­rä­te mit­brin­gen. Das An­ge­bot ist kos­ten­los.


Wenn Sie Interesse haben, das Angebot der Mediensprechstunde wahrzunehmen, bitten wir um Anmeldung über die DRK-Servicezentrale unter der Telefonnummer 07631/1805-0 


_______________________________­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­_­__

LOGO als BILD
Nachdem das alte Bibliotheksgebäude in der Hauptstraße keine Barrierefreiheit und keinen ausreichenden Brandschutz aufweisen konnte und sich auch keine  Möglichkeit der Weiterentwicklung an diesem Standort bot, ergab sich die Gelegenheit im Zuge der Errichtung eines neuen  Wohn- und Geschäftsbaus in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und dem neuen Wohngebiet „Am Kurgarten“ die Mediathek und das Kino zu integrieren.
 
Die neue Mediathek in der Bahnhofstraße in Bad Krozingen hat sich als modernes Medienzentrum zum großen Treffpunkt für alle Altersgruppen etabliert. Vor allem die Kinder und Jugendlichen sorgen für eine hohe Akzeptanz.  Neben jungen Familien werden auch die Senioren angesprochen.
 
Den Besucher erwartet jetzt eine barrierefreie, räumlich großzügig bemessene Mediathek, die den Gedanken der Bücherei als Begegnungsstätte für Jung und Alt durch unterschiedliche Zonen mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten konsequent umgesetzt hat.
 
Hohe Aufenthaltsqualität bietet die moderne Zeitschriftenlounge, ein großzügiger Kinderbereich, eine separate Jugendzone und eine Fläche, die als Lern-, Veranstaltungs- und Ausstellungsraum genutzt wird. Der aktuelle Medienbestand mit über 24.000 Medien wird ständig aktualisiert und kann nun passgenau für die jeweiligen Altersgruppen attraktiv präsentiert werden.
 
Die Mediathek bietet für jeden etwas an: Aktuelle Bestseller sowie Medien zu wichtigen gesellschaftlichen kulturellen und naturwissenschaftlichen Themen sind ebenso erhältlich wie Ratgeberliteratur, Sachbuchbestseller für jeden Bedarf.
 
Als Ort der Information bietet die neue Mediathek am Bahnhof neben Unterhaltung zur Freizeitgestaltung auch unverzichtbare Dienstleistungen für Aus-, Fort-und Weiterbildung sowie regelmäßige Lesungen an. Lesepatinnen gestalten einmal im Monat  spezielle Lesungen für die jüngeren Kinder.
 
 
Darüber hinaus bietet die Mediathek Bad Krozingen vier kostenlose Internet-Arbeitsplätze. In allen Räumen können die Benutzer mit ihrem Smartphone oder Tablet das kostenlose WLAN nutzen.  Neben „Onleihe“ und „Fernleihe“ werden auch E-Book-Reader zur Ausleihe zur Verfügung gestellt. Auf Nachfrage wird auch eine E-Book-Reader-Sprechstunde angeboten.
Die neue RFID-Selbstverbuchung wird von allen Altersgruppen rege genutzt. Eine
 24-Stunden-Rückgabebox ist eine weitere Serviceverbesserung für den Kunden.
 
Das vielfältige Veranstaltungsprogramm der Mediathek bietet in der Kurstadt Bad Krozingen für Gäste und Einheimische ein breites Spektrum an. Lesepatinen laden zu literarischen Seniorentreffen ein und engagieren sich in der Leseförderung für Kinder. Für Kindergärten findet monatlich ein spezieller Lesezirkel statt. Mit abendlichen Lesungen werden alle Altersgruppen angesprochen.
 
 
Die  Öffnungszeiten wurden deutlich erweitert, von Dienstag bis Freitag ist durchgehend von 10:00  bis 19:00 Uhr geöffnet. So können auch Schüler über die Mittagszeit die Mediathek aufsuchen.  Am Samstagvormittag besuchen besonders gerne Familien die Mediathek auf.
Als Ort der Begegnung und der Information bietet die Mediathek Bad Krozingen neben Unterhaltung zur Freizeitgestaltung auch Führungen für alle Altersgruppen und regelmäßige Veranstaltungen, die den verschiedenen Interessen der Benutzer entsprechen, an.
 
Besondere Synergieeffekte entstehen durch die Unterbringung des Kinos im Untergeschoss. Bei Filmvorführungen  fungiert die Theke der Mediathek auch als  Kinokasse mit entsprechendem Gastroangebot. In der Mediathek findet der Kinobesucher immer das Buch zum Film.

  


Ser­vice & An­ge­bo­te

  • Au­ßen­rück­ga­be-Au­to­mat  (24 h 7 Ta­ge die Wo­che)
  • Aus­lei­he-Au­to­mat
  • PC-Ar­beits­plät­ze mit Of­fice-An­wen­dun­gen und In­ter­net­zu­gang
  • Farb-La­ser­dru­cker & Ko­pie­rer (kos­ten­pflich­tig)
  • Scan­ner (DIN A5 |A4 | A3)
  • kos­ten­frei­es WLAN
  • aus­leih­ba­re E-Book-Re­ader
  • WII-Kon­so­le (zur Nut­zung für Kin­der)
  • Di­ver­se Ver­an­stal­tungs­an­ge­bo­te
Ab so­fort kön­nen Sie sich auch on­line in der Mun­zin­ger-Da­ten­ban­ken in­for­mie­ren.
Die An­mel­dung er­folgt mit der Aus­weis­num­mer Ih­res Mediathekaus­wei­ses.