Das JOKI (Kino im Josefshaus) wurde im Oktober 2002 gegründet.
Seit 2008 wird das JOKI von einem Verein, dem JOKI Bad Krozingen e.V., geführt. Der Verein hat die Aufgabe, den Mitgliedern und Gästen in Vorführungen und Diskussionen Zugang zum Filmschaffen aller Länder der Welt zu verschaffen, Entwicklungstendenzen aufzuzeigen, ferner historische, soziale, politische, nationale und wirtschaftliche Aspekte des Filmschaffens zu verdeutlichen. Der Verein fördert die Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und anderen kulturellen Bildungseinrichtungen. Der JOKI Bad Krozingen e.V. ist der offizielle Betreiber des JOKI Bad Krozingen, die Geschäftsstelle ist im Kulturamt der Stadt.

Im Kino befindet sich ein moderner Projektor und eine große Kinoleinwand die es ermöglichen, aktuelle Kinofilme im Kino-Format zu zeigen.  Im JOKI werden 12 x die Woche, außer Mittwochs aktuelle Filme gezeigt. Fr, Sa, So, Mo, Di um 20.00 Uhr und So und Do um 19:00 Uhr werden Filme für Erwachsene sowie Di 16:30/17:00 Uhr und samstags und sonntags und 15:00 Uhr und 17:00 Uhr und Fr 17:00 Uhr werden aktuelle Kinderfilme aus dem aktuellen Kinoprogramm vorgeführt.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie in der lokalen Presse, in der Stadtzeitung oder über die Internet-Präsenz des Kinos.

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Kinos sowie zum Wochenprogramm.

 
-November 2019-



le Corsaire

Bolschoi Ballett
Le Corsaire
Sonntag, 17. November 2019 - 16:00 Uhr
Musik: Adolphe Ratmansky
Libretto: Jules Henri Vernoy de Saint-Georges und
Joseph Mazilier

Auf dem Basar des Sklavenhändlers Lankedem verliebt
sich der Pirat Conrad auf den ersten Blick in die schöne Medora. Conrad entführt Medora, als Lankedem ent-
scheidet, sie an den Pascha zu verkaufen. Die Bolschoi-
Produktion wurde inspiriert von Lord Bryons Werk
und überarbeitet von Alexei Ratmansky nach Petipas
Klassiker des 19. Jahrhunderts.


Laufzeit: 215 Min
Altersfreigabe: ab 6


Veranstaltungsort: Joki-Kino Bad Krozingen, Bahnhofstr. 3b, 79189 Bad Krozingen
Info und Kartenverkauf: www.joki-kino.de oder 07633/93878451



Wochenprogramm vom 13. November bis 21. November 2019 

keine Vorführung
Mittwoch 13.11.2019
 

Kunst im Kino
In Zusammenarbeit mit dem ART Bad Krozingen
M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit
M.C. Escher
NL 2019, 81 Min, FSK o. A., Regie: Robin Lutz

Treppen, die gleichzeitig aufsteigen und hinabgehen, um sich in einem Kreis zu verbinden. Figuren, die sich in 2D-Schablonen verwandeln, um wieder plastisch zu werden. Paradoxe Landschaften und surreale Stadtszenen.
Donnerstag, 14.11.2019, 19:00 Uhr


Neu!
Dora und die goldene Stadt
Dora
NZL,USA 2019, 103 Min, FSK ab 6, Regie: James Bobbin

In der Realfilm-Adaption der gleichnamigen Nickelodeon-Serie muss das aufgeweckte Latina-Mädchen Dora ihr bisher größtes Abenteuer überstehen: die High-School.
Freitag, 15.11.2019, 17:00 Uhr
Samstag, 16.11.2019, 17:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019, 17:00 Uhr


Gut gegen Nordwind
Gut gegen Nordwind
D 2019, 122 Min, FSK o. A., Regie:Vanessa Jopp

In der Verfilmung des Bestsellers von Daniel Glattauer führt ein einfacher Tippfehler zu einer E-Mail-Romanze zwischen Nora Tschirner und Alexander Fehling.
Freitag, 15.11.2019, 20:00 Uhr
Montag, 18.11.2019, 20:00 Uhr


Neu!
UglyDolls
UglyDolls
CN,CAN,USA 2019, 88 Min, FSK o. A., Regie: Kelly Asbury

Animierter Musical-Spaß über eine Gruppe von Puppen, die versucht, trotz ihrer Mängel in die Menschenwelt zu kommen um dort ein Kind glücklich zu machen.
Samstag, 16.11.2019, 15:00 Uhr
Sonntag, 17.11.2019, 13:30 Uhr

Neu!
ES: Kapitel 2

Es2
USA 2019, 170 Min., FSK ab 16, Regie: Andrés Muschietti

Pennywise ist wieder da – in der Fortsetzung zum Horrorhit „ES“ von Andrés Muschietti nach dem Roman von Stephen King kehrt der Horrorclown nach Derry zurück.
Samstag, 16.11.2019, 20:00 Uhr


Bolshoi-Ballett
Le Corsaire
le Corsaire
RUS 2019, ca. 215 Min.

Inmitten eines geschäftigen Marktes verliebt sich der Pirat Conrad auf dem Basar des Sklavenhändlers Lankedem auf den ersten Blick in die schöne Medora. Conrad entführt
Medora als Lankedem entscheidet, sie an den Pascha zu verkaufen. Inspiriert von Lord Bryons epischem Werk und überarbeitet von Alexei Ratmansky nach Petipas exotischem Klassiker des 19. Jahrhunderts, ist dieses Wunderwerk eine der großartigsten Bolschoi-Produktionen.
Sonntag, 17.11.2019, 16:00 Uhr


Systemsprenger
Systemsprenger
D 2019, 118 Min, FSK ab 12, Regie: Nora Fingscheidt

Aufrüttelndes Drama über ein neunjähriges Mädchen, das aufgrund ihrer Aggressivität von Kinder- und Jugendhilfe zu Pflegefamilien weitergereicht wird.
Sonntag, 17.11.2019, 20:00 Uhr
Dienstag, 19.11.2019, 20:00 Uhr


keine Vorführung
Mittwoch, 20.11.2019


Im Zusammenarbeit mit Amnesty International, Bad Krozingen
This is Congo
This is Congo
COD,USA,CAN,QAT 2017, 93 Min.,Regie:  Daniel McCabe

Ein authentischer und eindringlicher Blick auf den am längsten anhaltenden Krieg der Welt.
THIS IS CONGO folgt dem Weg von vier Menschen: einem Whistle blower, einem Militärkommandanten, einem Schneider und einem Flüchtenden. In einem gespaltenen Land – wunderschön und doch brutal zerrissen. Die Widerstandsfähigkeit eines Volkes, gefangen im Teufelskreis der Brutalität.
!! Änderungen vorbehalten !!
Donnerstag, 21.11.2019, 19:00 Uhr


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.