Das JOKI (Kino im Josefshaus) wurde im Oktober 2002 gegründet.
Seit 2008 wird das JOKI von einem Verein, dem JOKI Bad Krozingen e.V., geführt. Der Verein hat die Aufgabe, den Mitgliedern und Gästen in Vorführungen und Diskussionen Zugang zum Filmschaffen aller Länder der Welt zu verschaffen, Entwicklungstendenzen aufzuzeigen, ferner historische, soziale, politische, nationale und wirtschaftliche Aspekte des Filmschaffens zu verdeutlichen. Der Verein fördert die Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und anderen kulturellen Bildungseinrichtungen. Der JOKI Bad Krozingen e.V. ist der offizielle Betreiber des JOKI Bad Krozingen, die Geschäftsstelle ist im Kulturamt der Stadt.

Im Kino befindet sich ein moderner Projektor und eine große Kinoleinwand die es ermöglichen, aktuelle Kinofilme im Kino-Format zu zeigen.  Im JOKI werden 9 x die Woche, außer Mittwochs aktuelle Filme gezeigt. Freitags und samstags um 20.00 Uhr, So, Mo, Di und Do  um 19.00 Uhr werden Filme für Erwachsene sowie Di 16:30 und samstags und sonntags und 15:00 Uhr werden aktuelle Kinderfilme aus dem aktuellen Kinoprogramm vorgeführt.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie in der lokalen Presse, in der Stadtzeitung oder über die Internet-Präsenz des Kinos.

Hier gelangen Sie zur Internetseite des Kinos sowie zum Wochenprogramm.



DAS PROGRAMM im JOKI-KINO
vom 17. Juli  bis 25. Juli 2019
 

keine Vorführung
Mittwoch, 17.07.2019
 
Neu!
Kleine Germanen
D 2019, 90 Min., FSK ab 12, Regie: Mohammad Farokhmanesh und Frank Geiger

In einem interessanten Mix aus Dokumentation und Animation wird von Kindern und Jugendlichen erzählt, die in rechten Gruppierungen aufwachsen und sozialisiert werden.
Donnerstag, 18.07.2019, 19:00 Uhr

Neu!
Aladdin
USA 2019, 128 Min., FSk ab 6, Regie: Guy Ritchie

Disney spendiert dem oscarprämierten Zeichentrickklassiker eine Realverfilmung mit Will Smith und Mena Massoud in den Hauptrollen als Dschinni und Aladdin.
Freitag, 19.07.2019, 17:00 Uhr
Samstag, 20.07.2019, 17:00 Uhr
Sonntag, 21.07.2019, 17:00 Uhr
 
Neu!
Das Familienfoto
F 2019, 99 Min., FSK o.A., Regie: Cecilia Rouaud

Französische Tragikomödie um drei sehr unterschiedliche, erwachsene Geschwister, die anlässlich einer Beerdigung wieder zusammenkommen.
Freitag, 19.07.2019, 20:00 Uhr
Dienstag, 23.07.2019, 20:00 Uhr
 
Neu!
Urfin – Der Zauberer von Oz
RU 2019, 91 Min.,FSK o.A.,

Der gerissene Urfin erobert mit seinen Holzsoldaten die Smaragdstadt. Ein Mädchen namens Dorothy eilt den Bewohnern von Oz zu Hilfe und versucht Urfin zu bezwingen.
Samstag, 20.07.2019, 15:00 Uhr
Sonntag, 21.07.2019, 15:00 Uhr
 
Men in Black 4 – International
USA 2019, 115 Min.,FSK ab 12, Regie: Barry Sonnenfeld

Die MIB sind zurück — die letzte und coolste Verteidigungslinie gegen außerirdische Übeltäter wird diesmal von Chris Hemsworth und Tessa Thompson gehalten.
Samstag, 20.07.2019, 20:00 Uhr
Montag.22.07.2019, 20:00 Uhr
 
Der Klavierspieler vom Gare du Nord
F 2019, 105 Min.,FSK o.A., Regie: Ludovic Bernard

Eine zufällige Begegnung verändert für den jungen Mathieu alles: Wird er sich entscheiden, eine Musikerkarriere einzuschlagen oder endet er in der Kriminalität?
Sonntag, 21.07.2019, 20:00 Uhr
 
Mister Link - Ein fellig verrücktes Abenteuer
USA 2019, 95 Min., FSK ab 6,

Mister Link ist der letzte seiner Art. Gemeinsam mit Sir Lionel macht er sich auf den Weg die Yetis, seine entfernten Verwandten im Himalaya, zu finden.
Dienstag, 23.07.2019, 17:00 Uhr

keine Vorführung
Mittwoch 24.07.2019
 
Neu!
Blown Away - Music, Miles and Magic
D 2019, 125 Min.,FSK o.A., Regie: Micha Schulze

Dokumentation über Hannes und Ben, die viereinhalb Jahre lang die Welt umsegelten und vielerorts Station machen, um verschiedene Musiker aufzunehmen.
Donnerstag, 25.07.2019, 19:00 Uhr
 
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.