"Safer Traffic" –
Das Bad Krozinger Nachttaxi

Mit dem Bad Krozinger Nachttaxi werden alle Nachtschwärmer  am Wochenende und an Feiertagen sicher von Freiburg nach Bad Krozingen mit allen Ortsteilen gebracht -  und das sogar bis vor die Haustür!

Das Bad Krozinger Nachttaxi ersetzt das bewährte Wochenend-Nachtfahrtenangebot „Safer Traffic“ der VAG, das in Zusammenarbeit mit den Kommunen im Freiburger Umland erfolgte. Zum 1. April 2024 musste dieser Service  für den Markgräfler Korridor leider eingestellt werden, da die bisher an diesem südlichen Streckenabschnitt beteiligten Kommunen, mit Ausnahme der Stadt Bad Krozingen, den Safer Traffic-Vertrag mit der VAG zum 31.3.2024 gekündigt hatten.

Durch einen Beschluss des Gemeinderates vom 18.3. ist es der Stadt möglich, den "Safer Traffic" Service für Bad Krozingen in Eigenregie durchzuführen und  damit eine nahtlose Weiterführung des bisherigen Angebotes zu gewährleisten. Als Projektpartner konnte die Firma Taxi Freiburg 55 55 55 GmbH gewonnen werden, die ab dem 6.4.2024 künftig die Wochenend-Nachtfahrten nach Bad Krozingen und in die Ortsteile durchführen wird.

Wer kann den Service nutzen?

Jeder Bad Krozinger Bürger und Gast kann sich von Freiburg bis vor die Haustüre! nach Tunsel, Schmidhofen, Schlatt, Hausen, Biengen und natürlich in den Kernort fahren lassen.

An welchen Tagen gilt das Safer Traffic-Angebot?

Das Bad Krozinger Nachttaxi fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie, mit wenigen Ausnahmen, auch an Nächten vor Feiertagen.
Liste der Feiertage, an denen das Nachttaxi  fährt/nicht fährt.

Wo steht das Taxi?

Mit der  Stadtbahn fahren die Fahrgäste weiterhin bis zur bekannten Umsteigehaltestelle  Munzinger Straße im Freiburger Stadtteil St. Georgen. Dort steht zu insgesamt vier Abfahrtszeiten ein Großraumtaxi der Firma Taxi Freiburg  bereit.
Haltestellenplan

Wie sind die Abfahrtszeiten?

Bitte beachten: Die Abfahrtszeiten wurden um eine halbe Stunde vorgezogen!
Abfahrt ab Munzinger Straße um:
1:19 Uhr
2:19 Uhr
3:19 Uhr
4:19 Uhr

Was kostet die Fahrt und wo gibt es die Fahrscheine?

Der Komfortzuschlag beträgt 5 € (bisher 4 €) pro Fahrgast.
Bitte beachten: Der Zuschlag ist direkt bei den Taxifahrern zu entrichten. Es können keine Fahrscheine mehr am VAG Fahrkartenautomaten oder in der Tram erworben werden.